Seit über 20 Jahren mit den Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin bestens vertraut

Janny Li Xin Yeung
dipl. Therapeutin TCM-FVS

Schon in ihrer frühen Kindheit in Hongkong atmete Janny Li Xin Yeung den Duft chinesischer Kräuter ein, und viele Gespräche in der Familie drehten sich um die Traditionelle Chinesische Medizin. Aus den ersten Berührungspunkten wurde eine Passion. Sie absolvierte eine fundierte TCM-Ausbildung und widmete ihr Leben fortan der medizinischen Betreuung und der Fürsorge. 
 

Die Berufung zur Traditionellen Chinesischen Medizin verspürte Janny Li Xin Yeung in den 1980er-Jahren. Unter kundiger Anleitung des angesehenen TCM-Experten und Lehrers Gai Sifu liess sie sich in ihrer Heimatstadt Hongkong in die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin einführen. Diese Lehrzeit bildete den ersten Schritt zur professionellen Behandlungstätigkeit.

Auf ihrem weiteren Ausbildungsweg eignete sich Janny Li Xin Yeung vertieftes Fachwissen in Akupunktur, Kräutertherapie und Tuina-Massage an und lernte, medizinische Methodik mit einem fürsorglichen Therapieansatz zu verbinden. 1990 zog sie in die Schweiz und führte ab 1996 ihre eigene TCM-Praxis. Heute bringt sie ihren immensen Erfahrungsschatz in die Praxis TCM Chan ein. Ihre Behandlungsschwerpunkte sind Schmerztherapien, Gynäkologie und Frauenbeschwerden, Schlaf- und Verdauungsstörungen sowie psychosomatische Leiden.

Janny Li Xin Yeung spricht ausgezeichnet Deutsch, Englisch und Chinesisch.
 

Mitgliedschaften:

  • EMR Erfahrungsmedizinisches Register
  • TCM-FVS TCM Fachverband Schweiz
  • SVNH Schweizerischer Verband für Naturheilkunde


«Mein Credo entspricht dem Wesen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Es lautet: ‹Yi Hok Yun Sum›, was sinngemäss ‹Befähigung in der Medizin – Wohlwollen im Herzen› bedeutet.»


Janny Li Xin Yeung

Seite teilen