Traditionelle Chinesische Medizin auf fundierten Grundlagen

Jae Jin Jung
dipl. Therapeut TCM-FVS

 

Sein Urgrossvater war in Korea ein bekannter TCM-Arzt. Jae Jin Jung trat in dessen Fussstapfen und absolvierte an einer Spitzenuniversität für Traditionelle Chinesische Medizin in China ein insgesamt achtjähriges medizinisches Studium. Auf dieser Basis entwickelte er seine TCM-Kompetenzen als praktizierender Therapeut in China und Deutschland weiter.

 

Während sein Urgrossvater vor allem mit Kräutertherapien arbeitete, hatte Jae Jin Jung bereits zu Beginn seiner Ausbildung die gesamte Bandbreite der TCM-Methoden vor Augen. Am TCM-Universitätsklinikum Changchun eignete er sich fundiertes theoretisches und praktisches TCM-Wissen an. Dazwischen absolvierte er an der gleichen Hochschule ein Praktikumsjahr und wirkte als TCM-Arzt an der Dr. Lee Clinic in Changchun.

Mit einem Master Degree für Traditionelle Chinesische Medizin in der Tasche reiste Jae Jin Jung im Jahr 2015 nach Deutschland, wo er als TCM-Therapeut zuerst in einer Privatklinik und in der Folge selbständig tätig war. Er ist mit allen Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin bestens vertraut. Zu seinen Stärken zählen insbesondere Schmerzbehandlungen und die Behandlung von Schlafstörungen, psychosomatischen Erkrankungen, Allergien sowie therapeutische Massnahmen zur Stärkung des Immunsystems. Auch die Innere Medizin zählt zu seinen Kernkompetenzen.

Jae Jin Jung spricht Englisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch und Japanisch.

Mitgliedschaften:

  • EMR   Erfahrungsmedizinisches Register
  • TCM-FVS   TCM Fachverband Schweiz


ZSR-Nummer: y 399 563


«Der fachliche Hintergrund meiner Arbeit als TCM-Therapeut ist ein wichtiger Faktor für den Behandlungserfolg. Unverzichtbar sind aber auch Einfühlungsvermögen und Verständnis für die spezifische gesundheitliche Situation des Patienten.»


Jae Jin Jung

Seite teilen